Reiten ist ein wundervoller Sport, der mir viel Freude bereitet. Ich bin seit meiner Kindheit begeisterte Reiterin und habe schon viele Menschen dabei begleitet, das Reiten zu erlernen. Wenn du mit dem Reiten anfangen möchtest, ist es wichtig, die richtige Reitausrüstung zu haben. Denn nur so kannst du sicher und bequem reiten und dich auf das Wesentliche konzentrieren: Das Pferd und die Bewegungen.

In diesem Artikel möchte ich dir einen ausführlichen Überblick über die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Reitanfänger geben. Ich werde auch auf einige Tipps und Tricks eingehen, damit du die richtige Wahl treffen kannst.

Trab

Helm

Der Reithelm ist der wichtigste Schutz für jeden Reiter und gehört zu jeder Reitausrüstung. Er schützt deinen Kopf im Falle eines Sturzes.

Passform, Schutz und Qualität

Der Reithelm sollte gut passen und bequem sein. Er sollte nicht zu eng oder zu locker sein und sollte ein bis zwei Fingerbreit über deinen Augenbrauen sitzen.

Der Reithelm sollte die Anforderungen der Europäischen Norm EN 1384:2017 erfüllen. Diese Norm garantiert, dass der Helm einen bestimmten Mindestschutz bietet.

Der Reithelm sollte qualitativ hochwertig sein, damit er lange hält. Achte beim Kauf auf ein hochwertiges Material und eine gute Verarbeitung.

Arten von Reithelmen

Es gibt verschiedene Arten von Reithelmen, die sich in Material, Verarbeitung und Design unterscheiden.

  • Hartschalenhelme: Hartschalenhelme sind die klassische Wahl für Reiter. Sie sind robust und bieten guten Schutz.
  • In-Mold-Helme: In-Mold-Helme sind eine Kombination aus Hartschale und EPS-Schaumstoff. Sie sind leicht und bieten guten Schutz.
  • MIPS-Helme: MIPS-Helme sind mit einem zusätzlichen System ausgestattet, das die Rotationskräfte bei einem Sturz abfedert.

Tipps für die Anprobe eines Reithelms

Wenn du einen Reithelm anprobierst, solltest du darauf achten, dass er folgendermaßen passt:

  • Der Helm sollte eng genug sein, damit er nicht verrutscht, aber nicht so eng, dass er einschnürt
  • Die Kinnriemen sollten fest sitzen, aber nicht so fest, dass sie unangenehm sind
  • Der Helm sollte ein bis zwei Fingerbreit über deinen Augenbrauen sitzen

Trab

Reithose

Die Reithose bietet dir den nötigen Komfort und Halt beim Reiten. Bei der Wahl der richtigen Reithose gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Passform:Die Reithose sollte gut passen und bequem sein. Sie sollte nicht zu eng oder zu locker sein und sollte deine Beine nicht einschränken.
  • Material: Reithosen gibt es aus verschiedenen Materialien, wie Baumwolle, Polyester oder Leder. Baumwollhosen sind bequem und atmungsaktiv, Polyesterhosen sind wasserabweisend und Lederhosen sind robust und langlebig.
  • Funktion: Reithosen gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie Vollbesatzhosen, Kniebesatzhosen oder Reithosenbreeches. Vollbesatzhosen bieten den besten Halt, Kniebesatzhosen sind eine gute Wahl für Anfänger und Reithosenbreeches sind bequem und vielseitig.

Tipps für die Anprobe einer Reithose

Wenn du eine Reithose anprobierst, solltest du darauf achten, dass sie folgendermaßen passt:

  • Die Hose sollte eng genug sein, damit sie nicht verrutscht, aber nicht so eng, dass sie einschnürt
  • Die Knie sollten in den Kniebesatz passen
  • Die Hose sollte bequem sein, auch wenn du sie längere Zeit trägst

Trab

Reitstiefel

Reitstiefel sind ein wichtiger Bestandteil der Reitausrüstung. Sie bieten Halt und Stabilität im Sattel und schützen die Beine vor Verletzungen. Bei der Wahl der richtigen Reitstiefel gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Passform: Die Reitstiefel sollten gut passen und bequem sein. Sie sollten nicht zu eng oder zu locker sein und sollten deine Beine nicht einschränken
  • Qualität: Reitstiefel sollten von guter Qualität sein, damit sie lange halten
  • Aussehen: Reitstiefel gibt es in verschiedenen Farben und Stilen. Du kannst sie passend zu deiner Reithose oder deinem Reitoutfit wählen

Arten von Reitstiefeln

Es gibt verschiedene Arten von Reitstiefeln, die sich in Material, Verarbeitung und Design unterscheiden.

  • Lederstiefel: Lederstiefel sind die klassische Wahl für Reiter. Sie sind robust und bieten guten Halt
  • Kunststoffstiefel: Kunststoffstiefel sind leicht und wasserdicht. Sie sind eine gute Wahl für Anfänger, da sie nicht so teuer sind wie Lederstiefel
  • Stiefeletten: Stiefeletten sind eine gute Wahl für Reiter, die sich nicht ganz an Reitstiefel gewöhnt haben. Sie bieten guten Halt und sind bequem zu tragen

Tipps für die Anprobe von Reitstiefeln

Wenn du Reitstiefel anprobierst, solltest du darauf achten, dass sie folgendermaßen passen:

  • Die Stiefel sollten eng genug sein, damit sie nicht verrutschen, aber nicht so eng, dass sie einschnüren
  • Die Ferse sollte fest im Stiefel sitzen
  • Die Stiefel sollten bequem sein, auch wenn du sie längere Zeit trägst

Trab

Sattelzeug

Sattelzeug ist mit die wichtigste Reitausrüstung für jeden Reiter. Es besteht aus Sattel, Trense und Gebiss. Bei der Wahl des richtigen Sattelzeugs ist es wichtig, auf die folgenden Punkte zu achten:

  • Komfort für Pferd und Reiter: Das Sattelzeug sollte sowohl für das Pferd als auch für den Reiter bequem sein. Ein unpassender Sattel kann zu Rückenschmerzen beim Pferd und zu Verspannungen beim Reiter führen
  • Sicherheit: Das Sattelzeug sollte sicher sein. Der Sattel sollte fest auf dem Pferd sitzen und die Trense sollte das Pferd nicht verletzen
  • Qualität: Das Sattelzeug sollte von guter Qualität sein, damit es lange hält

Sattel, Trense und Gebiss

Der Sattel ist das wichtigste Teil des Sattelzeugs. Er sollte gut auf das Pferd passen und dem Reiter einen sicheren Halt bieten. Bei der Wahl des Sattels ist es wichtig, die Größe und den Körperbau des Pferdes zu berücksichtigen. Der Sattel sollte nicht zu groß oder zu klein sein und sollte sich gut an den Rücken des Pferdes anschmiegen. Weitere Infos findest du in meinem Artikel “Reitgenuss garantiert: Warum der richtige Reitsattel den Unterschied macht”

Die Trense ist das Verbindungsstück zwischen dem Reiter und dem Pferd. Sie besteht aus einem Kopfstück, einem Nasenriemen und einem Gebiss. Bei der Wahl der Trense ist es wichtig, die Größe und den Maultyp des Pferdes zu berücksichtigen. Die Trense sollte nicht zu eng oder zu locker sein und das Gebiss sollte nicht zu hart oder zu weich sein.

Das Gebiss ist der Teil der Trense, der ins Maul des Pferdes kommt. Es gibt verschiedene Arten von Gebissen, die sich in Material, Form und Härte unterscheiden. Bei der Wahl des Gebisses ist es wichtig, die Erfahrung des Pferdes und die gewünschten Trainingsziele zu berücksichtigen.

Tipps für die Wahl des Sattelzeugs

    • Wenn du Sattelzeug kaufen möchtest, solltest du dich von einem erfahrenen Reiter beraten lassen. Ein guter Reitlehrer kann dir helfen, das richtige Sattelzeug für dich und dein Pferd zu finden
    • Du kannst Sattelzeug auch mieten, um herauszufinden, welche Art von Sattel und Trense für dich und dein Pferd am besten geeignet ist
    • Wenn du Sattelzeug online kaufst, solltest du die Möglichkeit haben, es zurückzugeben, wenn es nicht passt

Sonstige Reitausrüstung

Neben der Grundausstattung gibt es noch einige weitere Ausrüstungsgegenstände, die dir beim Reiten nützlich sein können.

  • Reitjacke: Eine Reitjacke schützt dich vor Wind und Regen
  • Reithandschuhe: Reithandschuhe schützen deine Hände vor Reibung und Verletzungen
  • Reithelmtasche: Eine Reithelmtasche ist praktisch, um den Helm nach dem Reiten zu transportieren
  • Reitbrille: Eine Reitbrille schützt deine Augen vor Insekten und Schmutz
  • Reitweste: Eine Reitweste schützt deinen Oberkörper bei einem Sturz
  • Reitgamaschen: Reitgamaschen schützen die Beine des Pferdes vor Verletzungen

Tipps für die richtige Wahl der Reitausrüstung

Damit du auch lange mit deiner Ausrüstung zufrieden sein kannst und du diese dir auch lang gute Dienste leistet, solltest du bei der Wahl der Ausrüstung auf folgende Punkte achten:

  • Komfort: Die Ausrüstung sollte bequem sitzen und dich nicht einschränken
  • Sicherheit: Die Ausrüstung sollte dich im Falle eines Sturzes schützen
  • Qualität: Die Ausrüstung sollte von guter Qualität sein, damit sie lange hält

Als erfahrene Reiterin und Reitlehrerin berate ich dich gerne bei der Auswahl der richtigen Reitausrüstung. Ich helfe dir, die Ausrüstung zu finden, die zu dir und deinem Pferd passt. Die richtige Ausrüstung sorgt für Sicherheit und Komfort und jeder Reiter sollte sich vorab ausführlich Gedanken darüber machen. Ich weiß, wie wichtig die richtige Ausrüstung für jeden Reiter ist. Ich möchte, dass du sicher und bequem reiten und dich auf das Wesentliche konzentrieren kannst: Das Pferd und die Bewegungen.

Ab auf den Sattel
Ab auf den Sattel
Cookie Consent mit Real Cookie Banner